Stellungnahmen und Anfragen von Anliegern

Position und Forderungen der Anlieger (Postwurf 3./4. April 2021)

Anfrage Feb '21 an Bau-, Verkehr- und Umweltausschuss (unbeantwortet)

Anfrage Jan '21 an Bau-, Verkehr- und Umweltausschuss (mit unzureichenden Antworten von BM/Gemeindeverw.)

Anwohneranschreiben vom 23.12.20 mit Gedächtnisprotokoll des Bürgermeister-Gesprächs am 14.12.20

Anwohneranschreiben vom 03.12.20 / mit Anhang


Blumensiedler mahnen schon seit 26 Jahren: An den Verkehr denken!

2002: Mobilisation der Anwohner wg. B-Plan-Vorhaben, Berücksichtigung der Anliegerinteressen gefordert

1998/1999: Grundsätzliche Anwohnerbedenken gegen den Bebauungsplan 17 (Schmale Enden) - ohne Änderungswirkung. Hier ein Auszug als Beispiel dafür, dass schon 1998 der ungünstige KiTa-Standort formuliert, aber von der Verwaltung nicht ernstgenommen wurde:

1995: Frühzeitige Bedenken aus der Blumensiedlung zu Verkehrsfragen des B-Plan-17-Entwurfs